_DSC3025 (2)Werde Feuerschamane

Heute versammeln sich die Feuerschamanen wieder auf der Erde, um dabei zu helfen, mit ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten den neuen Schöpfungszyklus zu gestalten.

Fühlst du das Feuer in dir? Spürst du deine schamanischen Wurzeln und die Sehnsucht, sie wieder zu leben?

In der Schulung der Feuerschamanen erinnere ich dich wieder an dich selbst und deine Fähigkeiten, die du schon längst in dir entwickelt hast. Du erwachst Stück für Stück in dem Bewusstsein des Feuers und erkennst deinen Auftrag in dieser großen Zeit der Umwälzung. Es sind Fähigkeiten, die sich mit deinem Leben verbinden und nicht nur in der klassischen schamanischen Arbeit ihre Wirkung zeigen.

Die Feuerschamanen finden ihren Ursprung im Feuer Shivas, im Feuer des großen (heiligen) Geistes. Dort wird das ewige Wissen um das Kommen und Gehen der Schöpfungen gehütet. Im Kontakt mit der geistigen Welt haben die Feuerschamanen in unzähligen Kulturen Aspekte dieses Wissens gelebt, um Mensch und Erde zu dienen. In Tibet, in den Indianerstämmen Nordamerikas und des Amazonas, in Afrika, Sibirien und an vielen anderen Orten auf der Welt finden wir diese Spuren.

Der Weg ist frei, das eigene Wesen auf der Erde in Vollständigkeit zu manifestieren. Karmische Strukturen oder Bindungen erlösen sich in dem Moment, wo wir uns unseres eigentlichen Wesens und unserer Aufgabe zuwenden.

Die Kraft erwacht im Bewusstsein der allumfassenden Liebe. Hier nimmt sie den Platz ein, der ihr entspricht und wird zu einem dienenden Teil des Ganzen.

babajiloveDer geistige Lehrer der Feuerschamanen ist Babaji, Verkörperung von Shiva, der das Feuer in vollendeter Form ausdrückt.

Er gab den Menschen das Mantra „Om Namah Shivaya“ (= Dein Wille geschehe), in dem sich die Hingabe an das Feuer und die Einheit mit dem Licht wieder spiegeln.

Die Ausbildung

Die Ausbildung findet in 3 Zyklen von jeweils 7 Tagen statt. Im 1. Zyklus knüpfen wir an die schamanischen Traditionen der verschiedenen Kulturen wieder an, vereinen dieses Wissen und integrieren die Essenz in unser heutiges Bewusstsein bis hin zur praktischen, zeitgerechten Anwendung.

Im 2. Zyklus wird das vollständige Wissen der Schamanen aus den Ursprungsebenen des Feuers zusammen geführt. Damit findet eine große Heilung und Neuausrichtung des Schamanismus statt.

Der 3. Zyklus führt in die Zukunft. Noch nie da gewesenes Wissen wird aus den Sternenbahnen geborgen, um neue Wege einzuleiten, die den Feuerschamanismus wieder dem universellen Bewusstsein zuführen.

Voraussetzung

Voraussetzung für die Teilnahme an der Schulung ist die Bereitschaft, sich dem Feuer hinzugeben und sich selbst in allen Aspekten – auch in den Schattenseiten – zu begegnen. In dem wir alles in Liebe annehmen, öffnet sich der Weg, auf dem wir unseren eigenen Göttlichen Kern erkennen und leben können. Hilfreich aber nicht zwingend erforderlich sind der „Weg ins Licht“ nach Agni Frank Eickermann ® und Erfahrungen mit Seelenreisen oder Rückführungen.
Ich kläre im persönlichen Gespräch, ob du das Erbe der Feuerschamanen in dir trägst und ob die Zeit reif ist, es wieder anzutreten. Nimm gerne per Mail oder Telefon Kontakt auf oder triff mich in Amritabha zu einem Gespräch.

shivaLeitung: Fe San Mülders
Kosten: 9.000 € netto (zzgl. 20% MwSt )
Ausbildungsort: Château Amritabha
Kontakt: Amritabhabüro (0033 389 73 2460)
oder direkt bei Fe San unter
fesan@amritabha.de

Termine Gruppe 10:
Block 1: 12.03.-18.03.2016
Block 2: 02.07.-08.07.2016
Block 3: 17.10.-23.10.2016

 

Termine Gruppe 11:
Block 1: 17.04.-23.04.2017
Block 2: 26.08.-01.09.2017
Block 3: 05.05.-11.05.2018

Die Ausbildungsinhalte im Einzelnen findest du hier >>